SELFSCRUM

Ein Lern-, Organisations- und Betriebssystem für alternative Schulen

Markdown vs. MS Word

2020-10-09 Organization

Ein Vergleich

.

Wenn ich über Markdown diskutiere, höre ich oft die “Benutzerakzeptanz”-Skepsis. Das ist schade, denn ich denke, dass Markdown eigentlich leichter ist als in MS Word zu arbeiten. Meiner Meinung nach ist es wirklich notwendig, die großen Office-Suiten loszuwerden, um effiziente Prozesse zu erhalten, wie ich kürzlich [hier] geschrieben habe (https://medium.com/@desixma/detox-content-production-1f7576d0f103). Das bedeutet nicht, dass man keine Office-Anwendungen verwenden sollte, aber nicht für Aufgaben, die man besser rationalisieren sollte.

Vielleicht hilft diese Liste, die Wahrnehmung von Effizienz und Akzeptanz zu klären ;)

AufgabeAbschriftWort
Text schreibenan der Tastatur eingebenan der Tastatur eingeben
Überschrift schreiben# schreibenAlt, R, K tippen, dann mit dem Cursor zur richtigen Überschrift blättern
Aufzählungspunkte* schreiben* schreiben, und hoffen, dass die automatische Wortformatierung nicht schlauer ist als man selber und die gpelante Formatierung durch die automatische Einrückung zunichte macht.
FettschriftText in ** ** einbetten.Alt, H, 1 vor und nach dem Text tippen
KursivschriftText in _ _ einbettenAlt, H, 2 vor und nach dem Text tippen
Links[ angezeigter Text ]( der Link )den Link schreiben. Word wandelt dies automatisch um. Bitte sehr vorsichtig sein, dass der Link korrigiert ist, wenn der angezeigten Text geändert wurde. Word macht dies nicht automatisch (ich liebe immer noch die Geschichte über die Weihnachtsfeier-Einladung unserer Firma, bei der unsere Sekretärin xxx . com als Platzhalter für den Veranstaltungsort der Party eingefügt und vergessen hat, ihn später zu korrigieren 😂 (Versucht nicht, diesen Link auszuprobieren - ihr könnt euch vorstellen, was euch da erwartet)
Bilder![ alt text ]( link auf’s Bild )Das “Einfügen”-Ribbon wählen,dann in “Illustrationen” die Option “Bilder”. die Datei im Explorer auswählen und laden
Aussehen des Bildes ändernCSS-Stil verwendenproprietäre MS Office-Funktionen verwenden
Layout modifizierenCSS-Stil verwendenproprietäre MS Office-Funktionen verwenden
Grafiken erstellenEine sinnvolle Anwendung dafür verwenden, wie z.B. draw.ioProprietäre MS-Office-Funktionen verwenden
Text überprüfen und Kommentare hinzufügengit verwenden. Prozess-Teilnehmer benötigen einen Browser oder ein Terminal.proprietäre Office-Funktionen verwenden. Prozessteilnehmer müssen über Microsoft Office
In das andere Format konvertierenKopiere gerenderten Text und füge ihn in Word einein kommerzielles Plugin wie writage.com nutzen (fragt mich nach einem Rabattcode)
Nach PDF konvertierengit und einen Automatisierungs-Workflow mit pandoc verwendenAls PDF speichern
Und Mailings? Und Inhaltsverzeichnis? Und Korrekturlesen?Denkt über eure Prozesse nach und automatisiert, was ihr könnt, weit weg von den Schreibtischen der LeuteBeginnt die proprietären MS Office-Funktionen zu lernen
Und VBA …?s.o.beginne die Individualprogrammierung in MS Office und manage die Effizienz- und Compliance-Risiken
Anwendung zum Schreibenjede Anwendung, die auf eine Tastatur reagiertWord, Word Online oder Clones (man kann bei der Konvertierung einige Teile verlieren)
Professionelles LayoutCSS lernen oder einen Webdesigner fragenMicrosoft Word Konfiguration lernen oder einen Office-Experten fragen
Alte Inhalte suchenGit RepoEin unternehmensweites Dokumentenmanagementsystem einführen
Besser werdenDen Wandel akzeptieren und darüber nachdenken, wie Jeff Bezos das Content-Problem lösen würdeVermeide den ganzen Nerd-Kram, optimiere deine Word-Vorlagen und bleibe gemütlich in deiner alten Office-Welt :)